Honig

aus der Luftburg

Honig 1

Seit 2019 dient das Dach des Restaurants Luftburg im Wiener Prater, dem größten Bio Restaurant der Welt, mehreren Bienenvölkern als sicheres und ungestörtes Zuhause.

In den angesiedelten Stöcken sammeln und produzieren die fleißigen Honigbienen einen kräftigen goldfarbenen Bio-Blütenhonig. Jährlich entnimmt der Verein der Stadtimker einen Teil des Bio-Honigs, von dem wir auch einen Teil im Restaurant Luftburg nutzen.

Gelbes Gold

 

Unser Stadthonig ist bio-zertifiziert und von besonders hoher Qualität, er gilt aufgrund der vielfältigen Pollenmixtur als besonders aromatisch.
Neben dem verführerisch süßen Geschmack ist Honig ein schneller Energielieferant, stärkt das Immunsystem, kräftigt das Herz und verfügt über eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

Glückliche Bienen

Unsere Honigbienen werden vom Verein der Stadtimker nach Bio-Richtlinien gehalten und gepflegt. Sie befliegen die vielen Blühpflanzen im grünen Prater und erobern verwilderte Grundstücke, Gärten, Balkone und auch jede begrünte Fensterbank. Stadthonig hat keine Rückstände, das heißt, eine Belastung durch Feinstaub und Schadstoffe wurde noch nie festgestellt.

 

SUMM, SUMM, SUMM… BIO-BIENCHEN SUMM HERUM!

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co sind unersetzlich für die Natur, unsere Umwelt – und uns selbst! Wir sind Gastgeber für Bienenstöcke und ihre Völker und unendlich stolz, damit zum Schutz und Erhalt der Honig- und Wildbienen beitragen zu können!

STANDORT GESUCHT
Der Verein der Stadtimker sucht immer nach neuen Standorten für Bienenvölker, auf denen mehrere Stöcke ein ruhiges und geschütztes Zuhause finden. Sollten Sie einen Ort kennen oder einen freien Platz auf einem Dach oder an anderen geeigneten Orten haben – nehmen Sie Kontakt zu den Stadtimkern auf!

ÜBER DIE STADTIMKER
Die Stadtimker sind ein nicht kommerziell ausgerichteter Verein mit dem Hauptinteresse, so viele Wild- und Honigbienen wie möglich vor dem Sterben zu bewahren. Ihre Tätigkeit ist daher nicht auf die reine Honigerzeugung oder auf Ertragsoptimierung ausgelegt. Hier mehr erfahren (Link: Stadtimker)

100% Bio-Genuss

mit Verantwortung

Schon seit 2001 setzt Familie Kolarik Schritte in Richtung Nachhaltigkeit und für mehr ökologisches und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein. Deshalb war besonders die Umstellung auf 100% Bio ein persönliches Anliegen.

 

Seit 2019 werden alle Gerichte ausschließlich in Bio-Qualität serviert und mit Wiedereröffnung 2021 nun auch die Getränke. Somit ist das Restaurant Luftburg – Kolarik im Prater das größte Bio-Restaurant der Welt!

Honig 2
Elisabeth Kolarik

Es war uns immer schon ein Anliegen, unsere traditionellen Gerichte mit ganz natürlichen Inhaltsstoffen zuzubereiten und damit ein Zeichen für die Umwelt zu setzen.