Im Rahmen von OekoBusiness Wien

Kolariks Luftburg ist seit Jahren Vorreiter in Sachen Bio. Was 2019 mit dem Bronze-Siegel von Natürlich gut Essen im Vorjahr begann, ist seit Anfang 2019 nun auch mit dem Gold-Zertifikat bestätigt: wir sind 100 % Bio-zertifiziert. Als einer von vier Vorzeigebetrieben wurden wir nun im Rahmen von Ökobusiness Wien für die schnellste Umstellung „Von Bronze zu Gold in Rekordzeit“ ausgezeichnet: am 2. April erhielt die Luftburg den Umweltpreis der Stadt Wien.

Umweltpreis der Stadt Wien fördert nachhaltige Unternehmen

Hintergrund des Umweltpreises von OekoBusiness Wien ist die Förderung von nachhaltig agierenden Unternehmen. Die Siegerprojekte werden von einer Fachjury ermittelt. Entscheidend sind dabei Umweltrelevanz, Innovationsgrad und Zukunftsfähigkeit, aber auch soziale und gesellschaftliche Aspekte der eingereichten Maßnahmen und Vorhaben. Die ausgezeichneten Unternehmen erhalten eine speziell für diesen Wettbewerb entworfene Trophäe, sowie eine Urkunde, sowie zusätzlich professionelle Unterstützung durch geprüfte Umweltberaterinnen und Umweltberater.

Schnellste Umstellung auf 100 % Bio

Kolariks Luftburg verdeutlicht dieses ökologische und gesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein als von der Kontrollstelle Austria Bio Garantie zertifizierter Bio-Betrieb mit nachhaltiger Wertschöpfungskette sowie durch die Erfüllung spezifischer Kriterien.

Kolariks Freizeitbetriebe zeigen mit der Umsetzung des Projekts Natürlich gut Essen – „Von Bronze zu Gold in Rekordzeit“, dass es möglich ist, innerhalb kürzester Zeit das komplette Speisenangebot auf Bioqualität umzustellen. Von der Stelze und den Spareribs, den Spezialitäten des Hauses, bis hin zu den Eiernockerln bietet Kolariks Luftburg biologische Lebensmittel und eine frische Zubereitung.

„Mit ihrem Engagement, gerade als so großer und bekannter Betrieb in Wien, sind Kolariks Freizeitbetriebe ein wichtiges Vorbild für regionale Gastronomiebetriebe. Sie haben gezeigt, was in einem klassischen Gastronomieunternehmen in kurzer Zeit möglich ist, wenn man verantwortungsvoll mit der Umwelt umgehen und qualitativ hochwertige Lebensmittel anbieten möchte“, so Dr. Rainer Trefelik, Spartenobmann der Wirtschaftskammer Wien.

Mehr zum Thema Bio