Hatha Yoga – Die Einheiten verbinden Asanas (Yogapositionen), Pranayama (Atemtechniken) und Meditation.
Yin Yoga & Klang – meditative Stimulation des Bindegewebes & Stärkung der Gelenke
Faszien Yoga – dehnt & kräftigt mit meditativer Bewegungstherapie & Faszienrolle
Mantrasingen mit Kavi– Rhythmen, die das Herz öffnen, laden zum Mitsingen ein und verleihen Mut und Energie

Yoga auf Trampolinen, der Wiese & in der Praterfee, fröhliches Akrobatik Yoga, Original Play & Meditation, malen & lachen mit neuen Freunden Yoga- Kurse, Yoga Workshops, Yoga Tagscamps – in den Schulferien

Eltern-Baby Shiatsu – Griffe aus dem aceki Baby-Shiatsu, Spiele- und Alltagstipps
Kinder Samurai – gezielte Bewegungsübungen & Finger- sowie Handflächendrucktechniken gemeinsam mit einem Elternteil ausführen und so Anspannungen lösen und die Konzentration fördern
Shiatsu Einzelbehandlungen – durch Stimulation der Energiebahnen wird Wohlbefinden ausgelöst

Rotes Zelt für Mädchen & Frauen

Rotes Zelt “Göttinnengeflüster”– Im Roten Zelt feiern wir gemeinsam unsere Weiblichkeit, reden über Tabus, tauschen uns aus und lassen uns inspirieren. 

Rosarotes Zelt für junge Mädchen & Frauen –  Austausch im geschützten Rahmen über Veränderungen im weiblichen Körper, wie Fruchtbarkeit und Sexualität.

Special Events

Datum Uhrzeit Event
05.12.2019
18:30
06.12.2019
17:00 - 18:30
12.12.2019
18:30
21.12.2019
14:00 - 17:00
Kakao & Kreativer Yoganachmittag für Kinder von 4-13 Jahren
27.02.2020
19:00 - 22:00
28.02.2020 -
01.03.2020
  • Mo. 18:30-19:45

Hatha Yoga – offene Einheiten ab 15. Juli

Gleichgewicht zwischen Körper und Geist

Die Einheiten verbinden Asanas (Yogapositionen), Pranayama (Atemtechniken) und Meditation. Yoga ist mehr als nur körperliches Training. Es bietet die einmalige Chance, sich selbst näher zu kommen, Grenzen auszuloten und noch mehr auf sich zu hören.

Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga ist einer der klassischsten Yogastile und eher ruhig und langsam gehalten. Der Fokus liegt auf der Herstellung des Gleichgewichts von Körper und Geist. Die Einheiten geben Kraft und Ruhe, der Körper wird kräftiger und viel geschmeidiger. Dafür werden Übungen für den Körper, die sogenannten Asanas, mit Meditation und Atemübungen, Pranayama genannt, kombiniert.

Für wen geeignet

Die Einheiten werden die Abfolge und Intensität der Positionen immer an den jeweiligen Schülerinnen und Schüler ausgerichtet – alle Levels und Altersgruppen sowie Schwangere* sind herzlich willkommen!

* Bitte um Hinweis bei der Anmeldung, damit der Fokus der Stunde entsprechend angepasst werden kann.

Inhalt

Diese Einheiten verbinden Asanas (Yogapositionen), Pranayama (Atemtechniken) und Meditation mit dem Ziel das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu stärken. Jede Einheit kombiniert unterschiedliche Asanas, die sich an einem bestimmten Schwerpunkt (z.B. Hüftöffner, Rückbeugen,..) orientieren.  Den Abschluss jeder Einheit bilden eine gemeinsame Atemübung sowie eine Tiefenentspannung.

Termine offene Einheiten:

  • Jeden Montag “Hatha Yoga” 18:30 – 19:45

Die genauen Termine stehen im Anmeldeformular!

Preise / offene Einheiten

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

  • Eine Einheit – EUR 15,-
  • Siebenerblock – EUR 98,
  • Schnupperstunde für neue Yogis – EUR 10,-

Eine offene Einheit dauert 75 Minuten und ist für alle Levels und Altersgruppen  geeignet.

Die offenen Einheiten finden ab 3 Anmeldungen statt!

Anmeldung

Anmeldungen jeweils bis spätestens 16 Uhr des Tages der Yogaeinheit!

Die Anmeldung geht direkt an die Yogatrainerin Julia
  • Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

*Änderungen vorbehalten.

Für kurzfristige Änderungen oder Bekanntgaben in Bezug auf die YOGA IM PRATER Veranstaltungen werden Sie per Mail bzw. per SMS kontaktiert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  • Di. 19:00 - 20:30

Seelisch, mental und körperlich gestärkt – mit Yin Yoga.

Gezielte Übungen mit sanfter Tiefendehnung und -entspannung bewirken die Stärkung der Gelenke, des Immunsystems und ermöglichen den Rückzug nach innen, um so mehr Stille und Frieden zu erfahren und im Hier und Jetzt anzukommen.

Was ist Yin Yoga

Dies ist eine ruhige und intensive Yogapraxis, in welcher die Stellungen für 3 – 7 Minuten gehalten werden, um so in die Tiefe des Gewebes und des Geistes eintauchen zu können. Durch die Übungen wird das Bindegewebe stimuliert und Gelenke, Bänder, Sehnen werden gestärkt. Die Durchblutung unseres Körpers wird angeregt und unser Nervensystem wird beruhigt.

Für wen geeignet

Yin Yoga ist geeignet für alle, die zur Ruhe kommen und den Moment genießen wollen. Alle Levels, Altersgruppen und Schwangere sind herzlich willkommen!

Inhalt

Asanas (Körperstellungen) mit Fokus auf die Schultern, Rücken und Hüften
Die Körperpositionen werden unterschiedlich lange gehalten. Stets bleibt man in der eingenommen Position mehrere Minuten, und atmet sanft hinein, überlässt dem Körper und Geist diesen Raum, um die Durchblutung zu fördern und so Verspannungen und Verkalkungen zu minimieren. Begleitet von Live-Gesang, Hang-Klängen und anderen Instrumenten wird von Daniela Suko eine Klangatmosphäre geschaffen, welche die sanfte Tiefendehnung und -entspannung des Körpers in den Yoga-Positionen unterstützt.

Tiefenentspannung

Den Abschluss jeder Kurseinheit bildet eine klangunterstützte Tiefenentspannung (Shavasana).

Termine

Offene Einheiten: Jeden Dienstag,  19:00-20:30

Konkrete Termine stehen im Anmeldeformular


Workshop: “Die lange Nacht des YinYoga”

  • Do. 05.12.2019 – 18:30-21:00
  • Do. 12.12.2019 – 18:30-21:00

 

Preise / Offene Einheit

  • Eine Einheit – EUR 17,-
  • Siebenerblock – EUR 112,-
  • Schnupperstunde für neue Yogis – EUR 15,-

Preis / Workshop

  • “Die lange Nacht des YinYoga” je EUR 32,–

Anmeldung

Die Anmeldung geht direkt an die Veranstalterin Dani Suko
  • Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

*Änderungen vorbehalten.

Für kurzfristige Änderungen zum gebuchten Kurs wirst du per E-Mail oder SMS kontaktiert.

  • Mi. 17:00-18:30

Faszien-Yoga ist eine wirkungsvolle Kombination aus Yoga und Faszientraining. 

Das Ziel

Körper und Geist zu stärken und damit die Grundlage für einen gesunden Körper zu schaffen.

fayo – das Faszien-Yoga

Das Bewegungskonzept fayo basiert auf 30 Jahren Forschung und kombiniert Bewegungsabläufe mit intensiver Dehnung, Ansteuerung und Kräftigung mit dem Einsatz der Faszienrollmassage. Ziel ist eine verbesserte Beweglichkeit und eine Optimierung des Fasziensystems, wodurch sich der Stoffwechsel verbessert. Schmerzen und Erkrankungen können durch fayo entscheidend beeinflusst werden.

Das Training besteht aus einer Bewegungsabfolge am Boden (EarthFlow), im Stand (SkyFlow) und der Faszienrollmassage. Dadurch werden muskulär-fasziale Blockaden gelöst und weniger flexible Muskeln und Faszien wieder beweglich trainiert. Die Einheiten werden von Trainerin Bella Baruch geleitet, die auch die Medizinische Bewegungstherapie einfließen lässt.

Die Mitnahme von bequemer Kleidung sowie einer Yogamatte wird empfohlen. Die Einheiten finden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.

Preise

  • Schnupperstunde € 10,- Anmeldung erforderlich!
  • Einzelstunde € 21,-
  • 10er Block € 180,-

Ermässigungen für Stundenten, Senioren und Kinder auf Anfrage.

Anmeldung
über Bella Baruch per Telefon oder Mail
0676 88 227 222 | fayo@bellabaruch.at

  • div Kurse und offene Einheiten

Yoga für Kinder von 4-7 Jahren mit Ioana

Weitere Infos

  • Mittwoch
BabyShiatsu-Kurs

mit Kursleiterin Bella Baruch

BabyShiatsu Anwendungsmöglichkeiten

  • Blähungen, 3-Monats-Koliken & Verdauungsprobleme
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schlafstörungen
  • Stillprobleme
  • Förderung der aktuellen Entwicklungsstufe
  • Förderung von individuellen (körperlichen/emotionalen) Bedürfnissen
  • Stärkung der Mutter-/Vater-Kind-Beziehung

Kursangebot für Babys ab der 6.-8. Lebenswoche bis zum Krabbelalter

  • einfach zu erlernende Griffe aus dem aceki BabyShiatsu
  • einfache Übungen für Mama & Papa, um sich selbst und den Partner zu behandeln
  • praktische und unterstützende Spiele- und Alltagstipps
  • liebevolles und intuitives Berühren ganz nach den Bedürfnissen Ihres Babys

Teilnehmer:
max. 6 Babys mit “Behandlungsperson” (Mama, Papa, Oma, Opa, Tante,…)

Kurstermine

  • 20. November bis 11. Dezember 2019, jeden Mittwoch von 10:00-11:30 Uhr
  • 8. bis 29. Jänner 2020, jeden Mittwoch von 11:00-12:30 Uhr
  • 11. März bis 1. April 2020, jeden Mittwoch von 11:00-12:30 Uhr
  • 3. Juni bis 24. Juni 2020, jeden Mittwoch von 11:00-12:30 Uhr

Preis:
€ 95,- pro Baby mit Begleitperson – inkl. Kursunterlagen
€ 25,- für zusätzliche Begleitperson
Bring eine Freundin mit und ihr zahlt beide € 5,- weniger!

Schnuppertermin:
Mittwoch, 26. Februar 2020, 11:00-12:30 Uhr
Sonstige Schnuppertermine auf Anfrage!

Kursadresse:
Yoga im Prater, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien

Anmeldung:
 shiatsu@bellabaruch.at

KinderShiatsu-Kurs

Dieser Samurai Kinderkurs mit Kursleiterin Bella Baruch ist ideal für Kinder von 6-8 Jahren gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson.

Kurstermine
4.12., 11.12., 18.12.2019
19.2., 26.2., 4.3.2020

Teilnehmer: Kinder im Alter von 6-8 Jahren mit Begleitperson
Anzahl: mind. 4 Kinder mit Begleitperson
Dauer: Mittwoch, 15:50-16:40 Uhr, 3 x zu je 50 Minuten
Preis: € 75,– pro Kind mit Begleitperson (Mama, Papa, Oma, Tante,…)
€ 15,– optional für Kursunterlagen

Kursadresse:
Yoga im Prater, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien

Anmeldung: shiatsu@bellabaruch.at

Shiatsu-Behandlung

Shiatsu kann ganz an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Behandlungen werden bekleidet durchgeführt.
Shiatsu-Erstbehandlung mit Erstgespräch: 80 €
Dauer ca. 85 Min.

jede weitere Shiatsu-Behandlung:
ca. 55 Minuten: 70 Euro
ca. 85 Minuten: 85 Euro

mit ergänzender Shōnishin-Behandlung und/oder 1-2 Faszien-Yogaübungen: plus 15 €

Behandlungsort:
Yoga im Prater, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien

Terminvereinbarung für einen Mittwoch bei Bella Baruch: shiatsu@bellabaruch.at

  • Nächster Termin: 14. Dezember

Rosarotes Zelt für Mädchen & junge Frauen

Spätestens dann, wenn ein Mädchen rein körperlich zur Frau wird, steht die Konzentration auf den eigenen Körper im Mittelpunkt. Genau dann ist es hilfreich, sich auszutauschen und mehr über die Themen Fruchtbarkeit und beginnende Sexualität zu erfahren.

Was ist das Rote Zelt?

In früheren Zeiten war das Rote Zelt, auch Mondhütte genannt, in vielen Kulturen ein Rückzugsort für Frauen und Mädchen, wo sie (oft gemeinsam) die Tage ihrer Menstruation verbrachten und Wissen ums Frau Sein austauschten. Das Rote Zelt für Mädchen und junge Frauen bietet nun einen geschützten Rahmen: in lockerer Atmosphäre unter Gleichgesinnten werden alle Fragen rund um das Frau werden und Frau sein sowie Fruchtbarkeit und körperliche Veränderungen in allen Facetten thematisiert.

Für wen geeignet

Für Mädchen und junge Frauen von 12 bis 18 Jahren.
Willkommen sind Mädchen und junge Frauen mit oder ohne Begleitung von Müttern, Großmüttern oder bester Freundin.

Folgende Themen finden in der Mondhütte Raum:

  • Fruchtbarkeit & Hormone
  • Menstruationszyklus
  • Beginnende Sexualität
  • Innerliche Veränderungen
  • Verhütung
  • Dinge, die man in der Schule nicht ansprechen kann
  • Dinge, die man im Sexualkundeunterricht in der Schule so nicht hört
  • Frau werden und Frau sein
  • Gegenseitige Stärkung
  • Perfekt sein, wie man ist
  • Selbstakzeptanz & Selbstliebe

Geleitet wird dieses offene Treffen von URFRAU Lara Cap – unter anderem Doula und Leiterin von Frauenzirkeln sowie Mutter von 2 Kindern.

Mitbringen:

Wenn möglich sind eine rote bis violette Bekleidung sowie ein rotes Tuch oder eine rote Decke erwünscht.

Dazwischen gibt es ein kleines, kaltes Buffet – jede ist herzlich eingeladen, dazu eine Kleinigkeit (wenn möglich in Bioqualität) mitzubringen!

Termine

Samstag, 11:00 – 14:00 Uhr

  • 14. Dezember 2019
  • 18. Jänner 2020
  • 8. Februar 2020
  • 14. März 2020
  • 18. April 2020
  • 16. Mai 2020
  • 6. Juni 2020
  • 4. Juli 2020

Preis

  • Mädchen & junge Frauen bis 18 Jahre € 18
  • Mutter-Tochter-Paket € 40
  • Weitere erwachsene Begleitpersonen € 30

Anmeldung

Anmeldung erforderlich bis spätestens am Vortag der Veranstaltung: lara@urfrau.at.

  • Nächster Termin: 13. Dezember 18:00 - 21:00

Rotes Zelt für Frauen „Göttinnengeflüster“

Im Roten Zelt feiern wir gemeinsam unsere Weiblichkeit, erzählen uns was uns bewegt, was uns beschäftigt, was uns nährt und was uns berührt. Reden über Tabus, tauschen uns aus und lassen uns inspirieren. Dieses wertschätzende Miteinander wird mit Tänzen und Ritualen unterstützt.

Was ist das Rote Zelt?

In früheren Zeiten war das Rote Zelt, auch Mondhütte genannt, in vielen Kulturen ein Rückzugsort für Frauen, wo sie (oft gemeinsam) die Tage ihrer Menstruation verbrachten, Frauenwissen austauschten und ihre Kinder auf die Welt brachten. Es war ein Ort gegenseitiger Unterstützung und Fürsorge. Heute sehen sich viele Frauen isoliert und beschreiten den Alltag als Einzelkämpferin. Wichtige Bedürfnisse bleiben auf der Strecke und belasten unter Umständen auch noch die Paarbeziehung.

Für wen geeignet

Jede Frau ab 21 Jahren ist willkommen. Frauen mit Menstruationszyklus, Frauen in der Menopause und weise, alte Frauen. Für jüngere Frauen und Mädchen finden eigene Termine statt.

Inhalt

Monatlich gibt es einen Schwerpunkt, immer jedoch geht es um Weiblichkeit, Sexualität und die Verschmelzung von Gott und Göttin in uns. Rituale und Tänze, Gespräche und Unterstützung, all das erleben wir beim Roten Zelt für Frauen.

Dieses, als offener Frauenkreis geführte, Rote Zelt wird geleitet von Lara Cap, Mutter von 2 Kindern, Doula, Schamanin & Hohepriesterin. Je nach monatlichem Thema holt sich Lara Unterstützung durch Expertinnen, die dann gemeinsam mit ihr durch den Abend führen.

Ein gemeinsames Bio-Mitbringbuffet rundet den jeweiligen Abend ab.

Mitbringen:

Weibliches Gewand in Rot- bis Violett-Tönen (Umziehmöglichkeit vor Ort vorhanden), rotes Tuch oder rote Decke, eine Trinkflasche sowie eine Kleinigkeit für das gemeinsame Bio-Buffet.

Termine
Offener Frauenkreis „Göttinnengeflüster“

Jeweils Freitag 18:00-21:00 Uhr

  • 13. Dezember 2019
  • 17. Jänner 2020
  • 7. Februar 2020
  • 13. März 2020
  • 17. April 2020
  • 15. Mai 2020
  • 5. Juni 2020
  • 3. Juli 2020

Anmeldung

erforderlich bis spätestens am Vortag der Veranstaltung: lara@urfrau.at

  • 19.02.2020 - 23.02.2020

Luxus und Entspannung für die Seele

Interessierte Frauen können beim Yogaurlaub im 4-Sterne-Superior-Hotel Weissenseerhof entspannen. Meditations- und Körperübungen, Kraft tanken im See-Spa,… Frühbucherbonus bis 7. Jänner 2020!

Weitere Infos

  • Nächster Termin: 20. Dezember

Mantrasingen mit Kavi

Freude. Leichtigkeit. Lebensenergie.
Loslassen und entspannen mit Freude und Leichtigkeit heißt es bei den ChantingCircles mit Kavi: Rhythmen, die das Herz öffnen, laden zum Eintauchen und Mitsingen ein und verleihen Mut und Energie.

Was ist Mantrasingen?

Mantren, der spiritueller Sprechgesang, schenken Kraft und Vertrauen, helfen in schwierigen Situationen und erleichtern tägliche Herausforderungen.

Für wen geeignet

Für alle Altersgruppen. Kinder können in Begleitung von Erwachsenen gratis teilnehmen.

Inhalt

In der geräucherten Praterfee begleitet und entführt Musiker Kavi in eine sorgenlose Welt und schafft Verbundenheit untereinander. Zum Nachschwingen lädt die Feuerschale vor der Praterfee ein.

Ankommen ab 19:30 Uhr,
Beginn um 20:00 Uhr, Ende ca. 21:30 – 22:00 Uhr

Termine

1 mal / Monat, freitags

  • 20.12.2019
  • 10.01.2020
  • 21.02.2020
  • 20.03.2020

Preise / Offene Einheit

Euro 15,-

(AlleinverdienerInnen, Arbeitssuchende, Studierende: Euro 10,-, Kinder gratis)

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich. Zusagen bei der Facebookveranstaltung gerne!

Wir freuen uns auf Dich

IM HERZEN LIEGT DER ANFANG

Wie in vielen Geschichten beginnt aller Anfang mit einem Herzenswunsch. In unserem Fall begab sich Marianne Kolarik, aufgewachsen im Wiener Prater, vor Jahren auf die Reise Ihren Traum in die Tat, in Wirklichkeit umzusetzen und schon jetzt, sind viele Teil davon.

YOGA IM PRATER

In naher Zukunft entsteht inmitten der grünen Lunge Wiens Raum für körperliche, geistige & seelische Gesundheit mit Fokus auf Yoga. Inspiriert von der Natur & nach ökologischem Anspruch gebaut, entspringt ein (Lebens-)Raum für Yoga, Meditation, Atmung & Klang sowie Therapien & Körperbehandlungen mit qualifizierten LehrerInnen, TrainerInnen & TherapeutInnen. Erfahrung, Heilung, Wachstum & Spaß ist uns dabei wichtig – denn daraus entspringt die Energie für die wichtigen Dinge im Leben!

DAS JETZT

Yoga mitten im grünen Herzen von Wien. Auf fruchtbaren Boden praktizieren wir schon jetzt als wachsende Gemeinschaft regelmäßig im ehemaligen Restaurant der PRATERFEE (an dessen Stelle das Zentrum entsteht) oder im Grünen umringt von alten Bäumen unterschiedlichste Yogapraktiken & teilen unseren Raum für Workshops & Seminare.

WAS WIR UNS WÜNSCHEN

Ob In- oder Outdoor, wir teilen mit dir einen wertvollen Ort und unser Wissen über verschiedenste Yogastile, im Sinne des Respekts vor jedem Menschen und seinem individuellen Weg mit Unterricht auf hoher Qualität. Wir praktizieren im ehemaligen Familienrestaurant Praterfee, auf dem Boden auf dem wir wachsen.

Darum freuen wir uns auf Menschen die diesen Anfang und Übergang mit uns erleben wollen und mit all der Motivation für das was kommt! Wenn du Wünsche hast, scheue nicht davor uns anzusprechen – wir freuen uns auf Austausch und möglichen Input für die Zukunft!

WAS WIR MIT YOGA IM PRATER ERREICHEN WOLLEN?

Das Feuer entfachen, den Körper lieben, das Herz erwärmen, den Geist erhellen und das Leben erleuchten

Du hast Fragen zum Yogaprogramm? Möchtest schnuppern oder dich bezüglich passender Kurse für dein gesundheitliches oder geistiges Ziel erkundigen? Wir freuen uns auf deine Fragen auf mail@yogaimprater.at.

Danke für deine Zeit & alles Liebe,
Wir.

Hier findest du uns

WO

Prater 121, an der Hauptallee
1020 Wien

Ausreichend Parkplätze vor der Praterfee sind vorhanden.

Bei Schönwetter und warmen Temperaturen finden die Einheiten auf der Wiese im Freien statt, gleich hinter dem Feenzelt der Praterfee. Bei kühlen Temperaturen, starkem Wind oder Regen im Gebäude der Praterfee.

Newsletter Anmeldung

Über unseren Newsletter schicken wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten, Angebote oder auch spezielle Veranstaltungen.

Insgesamt senden wir 12-14 Ausgaben aus pro Jahr.

Für die Anmeldung ist grundsätzlich nur Ihre E-Mail Adresse notwendig um den Newsletter auch zu erhalten. Weitere Daten wie zb. Ihr Name oder Ihr Geburtstag dienen lediglich der persönlichen Anrede in unserem Newsletter bzw. der Zusendung einer Geburtstagsnachricht. Optional haben Sie auch die Möglichkeit sich für bestimmte Themenbereiche zu registrieren.