Knödelwochen in Kolariks Luftburg

Sie sind rund, sie sind flaumig und sie schmecken süß, sauer oder pikant. Wenn der Sommer in den Prater einzieht, stehen auch heuer wieder feine Knödelspezialitäten in der Luftburg am Programm. Die beliebten Schmankerl der österreichischen Küche sind von 13. Juni bis Ende August in verschiedenen Variationen zu genießen.

Runder Genuss von pikant bis süß

Das ideale Menü beginnen Sie am besten mit der Rindsuppe mit hausgemachten Kaspressknödeln. An heißen Tagen empfehlen wir danach den sommerlichen Knödelsalat – mit Paprika und Käferbohnen verfeinert. Sollten Sie zu den Schwammerl-Liebhabern zählen, dann ist unser Pilzragout aus Kräutersaitlingen und Champignons die richtige Wahl, dazu servieren wir Kaspressknödel. Bevorzugen Sie Deftiges? Dann trifft das österreichische Traditionsgericht Knödel mit Ei sicher Ihren Geschmack.

Und für die Liebhaber unserer Desserts haben wir auch diese Saison wieder süße Knödel auf dem Speiseplan: die fruchtig-saftigen Marillenknödel aus Topfenteig mit feinen Bröseln, mit Marillenröster serviert und mit Staubzucker und Minze vollendet.

Am besten zu genießen im schattigen Gastgarten der Luftburg mit einem Seidl Hacker Pschorr Bio Helles, dem eigens kreierten Dirndl-Spritzer oder einem Glas Kattus Organic mit Wiener Dirndl.

kolarik_prater_wien