Die Bio-Hüttenwochen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Almhüttengenuss mitten im Prater

Zum kulinarischen Jahresauftakt verwöhnt die ganzjährig geöffnete Luftburg mit Almgenuss direkt in Wien: Die Hüttenwochen bringen von 15. Jänner bis 8. März die beliebten Schmankerl der Skihütten direkt in den Prater. Herzhaft, biologisch und unwiderstehlich gut.

Was
Kulinarische Hüttenwochen
Wann
15. Jänner bis 8. März 2020

Hüttenschmankerl de luxe.

Eine Kaspressknödelsuppe zum Aufwärmen, ein saftiges Speckbrot für zwischendurch oder doch die vegetarischen Berglinsen mit Kaspressknödel – dem Hüttengenuss sind in Kolariks Luftburg zu Jahresanfang keine Grenzen gesetzt. Die Krautfleckerl mit karamellisiertem Weißkraut verwöhnen den feinen veganen Gaumen, den großen Hunger stillt die Hüttenplatte für Vier mit knusprig gesurter Grillstelze, Berner Würstel und Backhendl sowie reichhaltigen Beilagen. Zum Dessert verführt der flaumige, mit Powidl gefüllte Germknödel in Butter, Mohn und Staubzucker. Herrlich!