Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Bestellung, Auftrag, Personenanzahl
1.1. Die Menüplanung, Festlegung der Teilnehmerzahl sowie sonstige für die Veranstaltung wichtige Details sollten spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn abgeschlossen sein.
1.2. Der Auftrag ist schriftlich, firmenmäßig gezeichnet zu erteilen, er ist für den Besteller sofort, für uns nach Auftragsbestätigung bindend.

2. Lieferzeiten
2.1. Zugesagte Termine werden unter der Voraussetzung eines normalen Betriebsablaufes eingehalten. Streiks, Fälle höherer Gewalt, Betriebsstörungen jeder Art, wie zB Stromstörungen, entbinden uns von den übernommenen Verpflichtungen.

3. Reklamation, Storno, Reduzierung
3.1. Allfällige Beanstandungen sind sofort längstens innerhalb von drei Tagen nach Beendigung der Veranstaltung zu melden.
3.2. Letzter Termin für eine spesenfreie Annullierung einer Veranstaltung ist 30 Tage vor Veranstaltungsdatum. Bei Stornierung bis 7 Tage vor der Veranstaltung werden 30 %, bis 4 Tage vor der Veranstaltung 50 % und danach 80 % der Auftragssumme von Speisen und Getränken als Stornogebühr verrechnet, jeweils zuzüglich der Kosten der bereits getroffenen Vorbereitungen, allfällige an uns gerichtete Stornoforderungen werden ebenfalls zur Gänze weiterverrechnet (z.B. Partnerunternehmen).
3.3. Die genaue Teilnehmerzahl muss eine Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben werden. Eine spätere Reduzierung oder Aufstockung der Teilnehmerzahl ist nur einvernehmlich und nach Maßgabe unserer Möglichkeiten (Reservierungslage, Witterung usw.) gegeben. Wir behalten uns das Recht vor, in diesem Fall die Veranstaltung in einem unserer anderen Restaurants zu veranstalten.

4. Preise
4.1. Alle angeführten Preise verstehen sich, falls nicht besonders angeführt, inklusive Umsatzsteuer. Die Preise beinhalten alle anderen gesetzlichen Abgaben, nicht jedoch die Vergnügungssteuer.

5. Versicherung
5.1. Allfällige Versicherungen hat der Veranstalter selbst abzuschließen.

6. Zahlungsbedingungen
6.1. Die Rechnung wird nach der Veranstaltung nach Maßgabe der erbrachten Leistungen, mindestens jedoch in Höhe der Garantiezahl gemäß 3.3 erstellt. Sie ist abzüglich einer eventuell geleisteten Anzahlung prompt nach Erhalt netto zahlbar. Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsziele berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 8 % p.a. ab Fälligkeit. Die durch die Betreibung der fälligen Schuld entstehenden Kosten wie Mahnspesen, Gerichtsgebühren, Rechtsanwaltskosten usw. gehen zu Lasten des Bestellers.
6.2. Anzahlungen sind, so nicht anders vereinbart, in Höhe von 50% des Veranstaltungswertes mindestens 3 Monate im Voraus bar oder per Banküberweisung an uns zu bezahlen.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand
7.1. Erfüllungsort ist Wien, es wird die ausschließliche Zuständigkeit des jeweils zuständigen Gerichts in Wien vereinbart.

8. Allgemeines
8.1. Der Besteller haftet für die Einhaltung der vereinbarten Raucherregelung! Eventuelle Schäden oder Anzeigen durch Nichteinhaltung und damit verbundene Kosten gehen zu Lasten des Bestellers.
8.2. Für mitgebrachte und von externen Lieferanten gelieferte Speisen wie zum Beispiel Torten, wird von Kolariks Freizeitbetriebe in Bezug auf Qualität, Hygienestandards und Handhabung keine Haftung übernommen.
8.3. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An Stelle der unwirksamen Bestimmung hat eine, ihr möglichst nahekommende, Gültige zu treten.

9. Tortenbestellung
Ihre Tortenbestellung ist ab dem Absenden des Formulars verbindlich. Wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass bei auf Wunsch angefertigten Produkten das gesetzliche Rücktrittsrecht nicht in Anspruch genommen werden kann. Der Gesamtbetrag muss nach Erhalt der Bestätigungsemail vollständig an uns überwiesen werden. Sie können bis 7 Tage vor Veranstaltung kostenlos stornieren. Dies bedarf ausdrücklich der Schriftform und ist an reservierung@kolarik.at zu richten. Nach Ablauf dieser Frist fallen 100% des Betrages an.

10. Party Paket Bestellung
Die Buchung einer Kinderparty ist verbindlich, ein Widerrufsrecht besteht bei Terminbuchungen nicht. Bei Schlechtwetter haben Sie jedoch auf Kulanzbasis die Möglichkeit bis 24h vor Veranstaltung kostenlos bei onlinebestellung@kolarik.at zu stornieren. Die Absage bedarf der Schriftform, eine mündliche Stornierung ist dabei nicht zulässig.

Aktuelle Neuigkeiten